MQS

Mobile Quartier Sozialarbeit

Die Mobile Quartier Sozialarbeit, abgekürzt „MQS“, ist ein Projekt der aufsuchenden Jugendarbeit. Zum Angebot der MQS gehört der „Offene Treff im Quartier“: ein fester Nachmittag pro Woche in jedem Quartier mit wechselndem Impuls (Kreativ, Bewegung, Spiel etc.), welcher von den teilnehmenden Kindern mitgestaltet wird. An einem Nachmittag pro Woche ist die MQS im Jugendhaus Borken vor Ort. Ergänzt wird das wöchentliche Angebot durch Aktionsnachmittage sowie einem gesonderten Programm in den Schulferien. Hierbei werden zudem diverse Ausflüge angeboten. Die MQS ist außerdem Ansprechpartner*in für alle Anwohner*innen und kann bei der Bewältigung von individuellen Problemlagen unterstützen.

IMG_20210602_104309

Charlotte Kohlruss

0151/22541126

charlotte.kohlruss@borken.de

Vor Ort für euch:

Offener Treff im Quartier 

Immer 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Dienstags in der Hawerkämpe

 

Offener Treff im Quartier 

Immer 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Donnerstags in der Karl-Leisner-Straße

MQS im Jugendhaus

Immer Mittwochs von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr.